Durchsuchen nach
Author: PKKoch

Berühmte Villen des 20. Jahrhunderts

Berühmte Villen des 20. Jahrhunderts

– von Eileen Gray bis Frank O‘ Gehry – Viele namhafte Architektinnen und Architekten widmeten sich zeitlebens dem Wohnhaus als Bauaufgabe, ob für sich selbst oder für anspruchsvolle Auftraggebende. Diese Villen zeichnen sich durch eine avantgardistische Bauweise aus und verkörpern ein architektonisches Manifest. Das öffentliche Interesse an diesen Architekt*innen-Häusern ist sehr groß, sie sind oft Pilgerorte für Architekturfans. Im Vortrag wird eine Auswahl berühmter Villen des 20. Jahrhunderts gezeigt, die als wegweisend gelten und Architekturgeschichte geschrieben haben. Vortrag am 20.6.2024…

Weiterlesen Weiterlesen

Alfred Hitchcock und die Kunst

Alfred Hitchcock und die Kunst

– zum 125. Geburtstag – Hitchcock hatte ein besonderes Augenmerk für die Ausstattung und bildliche Konzeption in seinen Filmen. So integrierte er bedeutende Werke der bildenden Kunst oder bekannte Architekturen in die Handlung. Vor allem berühmte Gemälde wurden mit ihrer besonderen Bildbedeutung in den Kontext der Filme eingebunden. Kunstobjekte waren nie nur Requisiten für Hitchcock und selbst touristisch bekannte Orte hatten keine rein dekorative Funktion.  Hitchcocks zentrales Set war nicht selten an ein konkretes Kunstwerk angelehnt. Das Bates-Haus im Thriller Psycho…

Weiterlesen Weiterlesen

Grüne Architektur

Grüne Architektur

Städte heizen sich durch den Klimawandel immer mehr auf. Die Architektur sucht nach Konzepten, diesen Veränderungen entgegenzuwirken. Grüne Megacitys und Bauten aus nachwachsenden Rohstoffen werden zunehmend wichtiger für ein klimatisch besseres Leben. Begrünte Häuser, Wolkenkratzer mit bepflanzten Fassaden, ganze Stadträume aus Baumdächern, Artenschutzkonzepte an Gebäudehüllen, begrünte Müllverbrennungsanlagen als Freizeitpark, die Architektur möchte die fehlende Natur in die Städte zurückbringen. Naturnahes Wohnen gilt schon seit Frank Lloyd Wright als Idealvorstellung vom Leben in Harmonie mit der Umwelt. Auf der ganzen Welt…

Weiterlesen Weiterlesen

Streetart in München

Streetart in München

– von Europas erster “Wholetrain” bis zur Hall of Fame in Sendling München gilt als Wegbereiter der Graffiti-Szene in Deutschland. 1985 entstand hier der erste “Wholetrain” Europas, eine illegal besprühte S-Bahn. Ab diesem Zeitpunkt wurde München neben New York zur Hochburg der Sprayer, heute befinden sich die ersten deutschen Museen für Urban- und Street-Art in München. Banksy ist weltweit bekannt für seine gesellschaftskritischen Graffitis, aber auch Künstler*innen aus München zählen zu den Großen der Szene und haben sich mit Graffiti-Stars…

Weiterlesen Weiterlesen

Berühmte Kunstwerke im Film

Berühmte Kunstwerke im Film

– Hitchcock, Kubrick, James Bond und mehr … Vortrag über die Rolle berühmter Kunst und Architektur in Filmklassikern – Berühmte Kunstwerke faszinieren uns, aber auch Filmemacher nutzen die Wirkung bedeutender Gemälde für die Inszenierung eindrucksvoller Filmbilder. Kunstwerke werden als Eyecatcher und Bedeutungsträger integriert, Filmbilder können an das Werk bekannter Künstler erinnern oder weltberühmte Meisterwerke der Kunstgeschichte tauchen wie zufällig in den Filmszenen auf. Regisseure nutzen diese Popularität bekannter Kunstwerke und lassen sich davon inspirieren. Wie eng verknüpft sind Malerei und…

Weiterlesen Weiterlesen

Berühmte Kunstwerke im Film

Berühmte Kunstwerke im Film

– Hitchcock, Kubrick, James Bond und mehr … Vortrag über die Rolle berühmter Kunst und Architektur in Filmklassikern – Berühmte Kunstwerke faszinieren uns, aber auch Filmemacher nutzen die Wirkung bedeutender Gemälde für die Inszenierung eindrucksvoller Filmbilder. Kunstwerke werden als Eyecatcher und Bedeutungsträger integriert, Filmbilder können an das Werk bekannter Künstler erinnern oder weltberühmte Meisterwerke der Kunstgeschichte tauchen wie zufällig in den Filmszenen auf. Regisseure nutzen diese Popularität bekannter Kunstwerke und lassen sich davon inspirieren. Wie eng verknüpft sind Malerei und…

Weiterlesen Weiterlesen

Frauen in der Architektur

Frauen in der Architektur

Architektinnen stehen häufig im Schatten ihrer männlichen Kollegen. Und das obwohl heute mehr Frauen Architektur studieren als Männer. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Frauen im Berufsfeld der Architektin überhaupt nicht öffentlich bekannt. Auch wenn die Reformbewegung und ihre Emanzipationsbestrebungen Ende des 19. Jahrhunderts den Frauen einen Zugang zur Architektur ebneten. Was vor 100 Jahren schon kaum möglich war – eine berühmte Architektin zu sein – ist bis heute nicht anders. So war es Zaha Hadid, die 2004 als…

Weiterlesen Weiterlesen

Signature Architecture

Signature Architecture

– Architektur als Symbol und Zeichen – Architektur kann einen hohen Wiedererkennungswert haben, vor allem wenn außergewöhnliche Entwürfe die Identität einer Marke oder eines Unternehmens verkörpern sollen. Bildhafte Architektur wird nicht selten zum öffentlichen Aushängeschild. Sie prägt sich ein. Bei Chrysler, BMW, Olivetti, Apple, TWA oder Guggenheim sind die bekannten Namen untrennbar mit besonderen Bauwerken verbunden. Architektur wird hier zum Zeichen, zur „signature architecture“. Es sind mehr als reine Bauwerke, es sind bauliche Metaphern der Unternehmensphilosophie. Architektonische Firmenwahrzeichen und ihre Bedeutung…

Weiterlesen Weiterlesen

Architektur mit Brüchen

Architektur mit Brüchen

Das Sudetendeutsche Museum in München hat mich tief beeindruckt. Die Architektur des 2020 fertig gestellten Baus macht was mit uns Besuchern. Kompakt zeigt sich der Außenbau und doch ermöglichen Durchbrüche den Blick auf die Umgebung – in sich geschlossen und gleichzeitig offen zur Landschaft, zum öffentlichen Raum. In seiner Lineatur erinnert der Bau an das Jüdische Museum in Berlin von Daniel Libeskind. Die zersplitterten Wände, die langen Wege, die manchmal bedrückende Enge, so geht es auch hier um die Geschichte…

Weiterlesen Weiterlesen

Aus der Zeit gefallen

Aus der Zeit gefallen

– Bad Gastein – Ehrwürdig thront es über Bad Gastein im Salzburger Land – das Grand Hotel del Europe. Hier kurten einst viele berühmte Persönlichkeiten: Kaiser Wilhelm, Sissi, Mozart, Fürst Bismarck. Ein Hauch der Belle Epoque schwebt immer noch über dem malerischen Kurort, dem der Verfall droht. Viele Hotels sind erheblich sanierungsbedürftig und stehen leer. Mitten durch den Ort, durch die majestätischen Häuser verläuft ein Wasserfall, die Gasteiner Ache über 341 m. Der morbide Charme dieser Kulisse fasziniert, sie zieht…

Weiterlesen Weiterlesen