Empfohlen
Ausstellung zum Münchner Wettbewerb Stadtentwicklung

Ausstellung zum Münchner Wettbewerb Stadtentwicklung

– noch bis zum 26. Juli 2024 ist die Ausstellung zum Münchner Schülerinnen- und Schüler-Wettbewerb Stadtentwicklung im #PlanTreff München, Blumenstraße 31 zu sehen. Beiträge aus meinen Architektur-Workshops “Nachhaltige Architektur” in Zusammenarbeit mit #democraticArts sind auch ausgestellt. „Mitdenken – Mitreden – Mitmachen“ ist das Motto des Wettbewerbs, den das Referat für Stadtplanung und Bauordnung zusammen mit dem Referat für Bildung und Sport seit 1998 regelmäßig auslobt.” “Die Ausstellung im PlanTreff gibt Planer*innen und anderen Interessierten die Gelegenheit, Einblick in die Sichtweise…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Italien in München

Italien in München

– Italienische Architektur entdecken – München wird häufig die “nördlichste Stadt Italiens” genannt, auch viele Bauten verbreiten südländisches Flair. Nicht erst Ludwig I. und sein Hofarchitekt Leo von Klenze begeisterten sich für die italienische Architektur, die sie mit ihren Bauwerken, Plätzen und ganzen Straßenzügen nach #München brachten. Konkrete Vorbilder aus Florenz und Rom lassen sich seit Jahrhunderten im Stadtbild finden. Ob Residenz, Feldherrenhalle, Palais an der Oper oder Alte Münze, Ludwigstraße oder Hofgarten, ihre Architektur trägt dazu bei, dass München…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Streetart in München

Streetart in München

– von Europas erster “Wholetrain” bis zur Hall of Fame in Sendling München gilt als Wegbereiter der Graffiti-Szene in Deutschland. 1985 entstand hier der erste “Wholetrain” Europas, eine illegal besprühte S-Bahn. Ab diesem Zeitpunkt wurde München neben New York zur Hochburg der Sprayer, heute befinden sich die ersten deutschen Museen für Urban- und Street-Art in München. Banksy ist weltweit bekannt für seine gesellschaftskritischen Graffitis, aber auch Künstler*innen aus München zählen zu den Großen der Szene und haben sich mit Graffiti-Stars…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Frauen in der Architektur

Frauen in der Architektur

Architektinnen stehen häufig im Schatten ihrer männlichen Kollegen. Und das obwohl heute mehr Frauen Architektur studieren als Männer. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Frauen im Berufsfeld der Architektin überhaupt nicht öffentlich bekannt. Auch wenn die Reformbewegung und ihre Emanzipationsbestrebungen Ende des 19. Jahrhunderts den Frauen einen Zugang zur Architektur ebneten. Was vor 100 Jahren schon kaum möglich war – eine berühmte Architektin zu sein – ist bis heute nicht anders. So war es Zaha Hadid, die 2004 als…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Architektur mit Brüchen

Architektur mit Brüchen

Das Sudetendeutsche Museum in München hat mich tief beeindruckt. Die Architektur des 2020 fertig gestellten Baus macht was mit uns Besuchern. Kompakt zeigt sich der Außenbau und doch ermöglichen Durchbrüche den Blick auf die Umgebung – in sich geschlossen und gleichzeitig offen zur Landschaft, zum öffentlichen Raum. In seiner Lineatur erinnert der Bau an das Jüdische Museum in Berlin von Daniel Libeskind. Die zersplitterten Wände, die langen Wege, die manchmal bedrückende Enge, so geht es auch hier um die Geschichte…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Aus der Zeit gefallen

Aus der Zeit gefallen

– Bad Gastein – Ehrwürdig thront es über Bad Gastein im Salzburger Land – das Grand Hotel del Europe. Hier kurten einst viele berühmte Persönlichkeiten: Kaiser Wilhelm, Sissi, Mozart, Fürst Bismarck. Ein Hauch der Belle Epoque schwebt immer noch über dem malerischen Kurort, dem der Verfall droht. Viele Hotels sind erheblich sanierungsbedürftig und stehen leer. Mitten durch den Ort, durch die majestätischen Häuser verläuft ein Wasserfall, die Gasteiner Ache über 341 m. Der morbide Charme dieser Kulisse fasziniert, sie zieht…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Streetart-Künstler Invader

Streetart-Künstler Invader

Wer hat schon einen Invader entdeckt? Invader ist ein französischer Streetart-Künstler, der in vielen Städten der Welt Architektur mit Figuren aus Computerspielen verziert. Wir sind die Pokémon-Generation! Diese Botschaft ist eindeutig.  Seine Mosaikbilder sind Zeichen unseres Computer-Zeitalters, sie nehmen aber auch sozialkritischen Bezug. In letzter Zeit werden seine Werke vermehrt in München gesichtet. Hier u.a. mit einem Konterfei von Snowden.  Ist Euch schon ein Invader begegnet? In welcher Stadt? Ich war die Tage in der spannenden, tollen Stadt Antwerpen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Gegen das Vergessen!

Gegen das Vergessen!

Meine Architekturführungen zu den “Monumenten der Macht” enden auch am Wirtschaftsministerium in München. Ein Bau mitten auf der lauten Prinzregentenstrasse gegenüber dem Bayerischen Nationalmuseum und vor allem – er stammt aus der Zeit des Nationalsozialismus, was den Wenigsten in meinen Gruppen bekannt ist. Noch unbekannter sind die visuellen Zeichen der Gewaltherrschaft, die auch heute an diesen Bauten in München zu finden sind.  Immer wieder weise ich in meinen Führungen darauf hin, dass Hinweistafeln über die historischen Zusammenhänge an den Bauwerken…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Wie im Film – die Villa Bertagnolli

Wie im Film – die Villa Bertagnolli

Filmemacher wie Godard, Bertolucci oder Visconti, sie alle liebten diese Villen, typisch italienische Landhäuser mit ihrem morbiden Charme, ihrer Ursprünglichkeit, abseits der großen Straßen, am See oder in den Bergen. Die Villa Bertagnolli unweit von Trient ist so ein Kleinod der italienischen Lebensart – eine Filmkulisse zum Verweilen. Aus der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts, erbaut vom Baron Giovanni Battista Gentilotti, thront sie auf einer Anhöhe mit Blick ins Etsch-Tal und seinen Weinbergen. Der Innenhof mit Fresken und die Räume…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
BMW – Münchner Wahrzeichen und Architekturikone

BMW – Münchner Wahrzeichen und Architekturikone

Die Bauten für BMW in München prägen nicht nur das Stadtbild, sie sind weltweit bekannt für ihre ungewöhnliche Bauform und Architektursymbolik. Bis heute gelten sie als Wahrzeichen Münchens und sind durch ihre spektakulären Konstruktionen in die Architekturgeschichte eingegangen. Der BMW-Turm und das BMW-Museum von Karl Schwanzer sowie die BMW-Welt von Coop Himmelb(l)au gelten als innovativ und stilprägend. Wie präsentierten die Architekten ihre neuen Wege in der Architektur? Wir schauen uns in einem Rundgang die Bauwerke näher an. Führung am 20….

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Der Erfinder der Macht(t)räume

Der Erfinder der Macht(t)räume

– 102 Jahre Ken Adam – Ken Adam wäre am 5. Februar 102 Jahre alt geworden. Noch heute prägen seine Ideen die Ästhetik der JAMES-BOND-Filme, die vom Wiedererkennungswert leben – doch nicht nur durch die Figuren “M”, Moneypenny oder James Bond – die Räume der Macht gehören ebenso zum festen Kanon der Filme und tragen maßgeblich zum Erfolg der langlebigsten Agentenserie der Filmgeschichte bei. Ken Adam schuf die Ikonographie der Machträume für JAMES BOND, noch bevor er den War Room…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Kunst und Architektur als Eyecatcher

Kunst und Architektur als Eyecatcher

– Hitchcock und die art parlante – In der Filmgeschichte lassen sich viele Vorbilder aus der Kunstgeschichte finden, die bewegten Bildern als Vorlage dienen. Filmemacher nutzen die visuelle Kraft weltberühmter Meisterwerke, nutzen ihre Popularität und lassen sich davon inspirieren. Auf diese Weise kann Kunst Botschaften transportieren. Bekannte Werke werden dabei bewusst zu Eyecatchern und Bedeutungsträgern. Gemälde berühmter Meister tauchen im Film scheinbar zufällig auf, nehmen jedoch direkten Einfluß auf die bewegten Bilder. Regisseure wie Alfred Hitchcock reizten dieses Stilmittel mit besonderer Vorliebe aus. Er orientierte sich an…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Neue Architektur für München

Neue Architektur für München

– Volkstheater LRO und HP8 mit gmp – Was hat München an zeitgenössischer Architektur zu bieten? Immer mehr. Galt München lange als verschlafen, was die zeitgenössische Architektur anbelangt, so sind in den zwei neuen Kreativvierteln im Süden der bayerischen Metropole weitere herausragende Architekturen entstanden, die sich in die Liste der Who-is-Who in der Architektur Münchens einreihen. Während internationale Architekturbüros wie Norman Foster + Partner, Sauerbruch-Hutton, Coop-Himmelb(l)au und Herzog & de Meuron München bereits baulich geadelt haben, so kommen mit dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Zum Weltfrauentag – Frauen in der Architektur

Zum Weltfrauentag – Frauen in der Architektur

Architektinnen stehen häufig im Schatten ihrer männlichen Kollegen. Und das obwohl heute mehr Frauen Architektur studieren als Männer. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Frauen im Berufsfeld der Architektin überhaupt nicht öffentlich bekannt. Auch wenn die Reformbewegung und ihre Emanzipationsbestrebungen Ende des 19. Jahrhunderts den Frauen einen Zugang zur Architektur ebneten. Was vor 100 Jahren schon kaum möglich war – eine berühmte Architektin zu sein – ist bis heute nicht anders. So war es Zaha Hadid, die 2004 als…

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Außergewöhnliche Wolkenkratzer der Welt

Außergewöhnliche Wolkenkratzer der Welt

– Online Vortrag – In New York entstanden die ersten berühmten Wolkenkratzer der Welt. Heute sind die himmelwärts strebenden Bauwerke auf der ganzen Welt zu finden und aus dem städtischen Lebensraum nicht mehr wegzudenken. Der architektonischen Fantasie scheinen keine Grenzen mehr gesetzt, Wolkenkratzer sind Statussymbol und bauliches Experiment zugleich. Die Höhe ist aber nicht mehr das einzige Kriterium, außergewöhnliche Konstruktionen und zukunftsweisende Architekturkonzepte prägen die Bauten heute. Wir schauen uns berühmte und außergewöhnliche Skyscraper der Welt in einem Online-Vortrag an….

Weiterlesen Weiterlesen

Empfohlen
Museumsarchitektur im Kunstareal München

Museumsarchitektur im Kunstareal München

Das Kunstareal in München umfasst über 2000 Jahre Kunstgeschichte von der Antike bis in die heutige Zeit. Mit der Alten und Neuen Pinakothek galt München schon früh weltweit als vorbildlich für die Museumsarchitektur. Und auch heute prägen bekannte Architekturbüros das Kunstareal. Foster, Sauerbruch Hutton, Herzog & de Meuron, Coop Himmelblau, Braunfels, Böhm, sie alle vertreten die zeitgenössische Architektur in München und grenzen sich mit ihren Museumsbauten deutlich von den historischen Vorbildern ab. Wie präsentieren sich berühmte Architekturbüros in ihren Werken?…

Weiterlesen Weiterlesen

Frauen in der Architektur

Frauen in der Architektur

Architektinnen stehen häufig im Schatten ihrer männlichen Kollegen. Und das obwohl heute mehr Frauen Architektur studieren als Männer. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren Frauen im Berufsfeld der Architektin überhaupt nicht öffentlich bekannt. Auch wenn die Reformbewegung und die Emanzipationsbestrebungen Ende des 19. Jahrhunderts den Frauen einen Zugang zur Architektur ebneten. Was vor 100 Jahren schon kaum möglich war – eine berühmte Architektin zu sein – ist bis heute nicht anders. So war es Zahl Hadid, die 2004 als…

Weiterlesen Weiterlesen

Berühmte Villen des 20. Jahrhunderts

Berühmte Villen des 20. Jahrhunderts

– von Eileen Gray bis Frank O‘ Gehry – Viele namhafte Architektinnen und Architekten widmeten sich zeitlebens dem Wohnhaus als Bauaufgabe, ob für sich selbst oder für anspruchsvolle Auftraggebende. Diese Villen zeichnen sich durch eine avantgardistische Bauweise aus und verkörpern ein architektonisches Manifest. Das öffentliche Interesse an diesen Architekt*innen-Häusern ist sehr groß, sie sind oft Pilgerorte für Architekturfans. Im Vortrag wird eine Auswahl berühmter Villen des 20. Jahrhunderts gezeigt, die als wegweisend gelten und Architekturgeschichte geschrieben haben. Vortrag am 20.6.2024…

Weiterlesen Weiterlesen

Alfred Hitchcock und die Kunst

Alfred Hitchcock und die Kunst

– zum 125. Geburtstag – Hitchcock hatte ein besonderes Augenmerk für die Ausstattung und bildliche Konzeption in seinen Filmen. So integrierte er bedeutende Werke der bildenden Kunst oder bekannte Architekturen in die Handlung. Vor allem berühmte Gemälde wurden mit ihrer besonderen Bildbedeutung in den Kontext der Filme eingebunden. Kunstobjekte waren nie nur Requisiten für Hitchcock und selbst touristisch bekannte Orte hatten keine rein dekorative Funktion.  Hitchcocks zentrales Set war nicht selten an ein konkretes Kunstwerk angelehnt. Das Bates-Haus im Thriller Psycho…

Weiterlesen Weiterlesen

Grüne Architektur

Grüne Architektur

Städte heizen sich durch den Klimawandel immer mehr auf. Die Architektur sucht nach Konzepten, diesen Veränderungen entgegenzuwirken. Grüne Megacitys und Bauten aus nachwachsenden Rohstoffen werden zunehmend wichtiger für ein klimatisch besseres Leben. Begrünte Häuser, Wolkenkratzer mit bepflanzten Fassaden, ganze Stadträume aus Baumdächern, Artenschutzkonzepte an Gebäudehüllen, begrünte Müllverbrennungsanlagen als Freizeitpark, die Architektur möchte die fehlende Natur in die Städte zurückbringen. Naturnahes Wohnen gilt schon seit Frank Lloyd Wright als Idealvorstellung vom Leben in Harmonie mit der Umwelt. Auf der ganzen Welt…

Weiterlesen Weiterlesen

Berühmte Kunstwerke im Film

Berühmte Kunstwerke im Film

– Hitchcock, Kubrick, James Bond und mehr … Vortrag über die Rolle berühmter Kunst und Architektur in Filmklassikern – Berühmte Kunstwerke faszinieren uns, aber auch Filmemacher nutzen die Wirkung bedeutender Gemälde für die Inszenierung eindrucksvoller Filmbilder. Kunstwerke werden als Eyecatcher und Bedeutungsträger integriert, Filmbilder können an das Werk bekannter Künstler erinnern oder weltberühmte Meisterwerke der Kunstgeschichte tauchen wie zufällig in den Filmszenen auf. Regisseure nutzen diese Popularität bekannter Kunstwerke und lassen sich davon inspirieren. Wie eng verknüpft sind Malerei und…

Weiterlesen Weiterlesen

Berühmte Kunstwerke im Film

Berühmte Kunstwerke im Film

– Hitchcock, Kubrick, James Bond und mehr … Vortrag über die Rolle berühmter Kunst und Architektur in Filmklassikern – Berühmte Kunstwerke faszinieren uns, aber auch Filmemacher nutzen die Wirkung bedeutender Gemälde für die Inszenierung eindrucksvoller Filmbilder. Kunstwerke werden als Eyecatcher und Bedeutungsträger integriert, Filmbilder können an das Werk bekannter Künstler erinnern oder weltberühmte Meisterwerke der Kunstgeschichte tauchen wie zufällig in den Filmszenen auf. Regisseure nutzen diese Popularität bekannter Kunstwerke und lassen sich davon inspirieren. Wie eng verknüpft sind Malerei und…

Weiterlesen Weiterlesen